Wanderfreunde Eddelak und Umgebung e.V.

Mitglied im

Wanderverband Norddeutschland e.V.

 

Große Wattwanderung zur

Hallig Nordstrandischmoor

Am Sonnabend, dem 26. Juli 2008 ging es unter der bewährten Wanderführung unseres 1. Vorsitzenden Dieter Peters in Richtung Hallig Nordstrandischmoor. Rechtzeitig um 09.30 Uhr machten wir uns mit 4 Pkws und 16 Wanderinnen und Wanderern auf in Richtung Lüttmoorsiel im Beltringharderkoog (Nordfriesland). Von dort erfolgte um ca. 11.15 Uhr, bei ablaufendem Wasser, die Wattwanderung auf die Hallig Nordstrandischmoor. Wenn man als Wanderer zum ersten Mal nach Lüttmoorsiel kommt vermutet man nicht, dass sich so viele Wanderer in Richtung Hallig Nordstrandischmoor aufmachen. Da man hier bei ablaufendem Wasser die Wanderung beginnen sollte - einfache Entfernung ca. 4-5 km - sollte man die Rücktour natürlich entsprechend der Tide planen und rechtzeitig die Rückwan-derung antreten. Mit Rucksack und natürlich barfuss begannen wir unsere Wattwanderung auf einem mit Baken gekennzeichneten Weg. Hin und wieder musste ein Priel durchquert werden und manchmal ließ es sich auch nicht vermeiden, durch knietiefen "Schlamm" zu waten. Nach ca. 1,5 Stunden erreichte unsere Gruppe Nordstrandischmoor. Hier steuerten wir sogleich das vorhandene Restaurant an, um dort unsere verschmutzten Füße zu reinigen. Da die Hallig nur zu bestimmten Zeiten (von der Tide abhängig) erwandert werden kann, lag es nahe, dass viele gleichgesinnte Wanderer das gleiche Ziel wie wir hatten. Das Cafe war auf diesen großen Ansturm eingestellt und man brauchte nicht lange warten, um das Bestellte zu erhalten. Nach dem wir uns ein wenig gestärkt hatten, besuchten wir den noch dort vorhandenen Friedhof, auf dem noch alte Grabsteine aus dem 18. und 19. Jahrhundert lagen. Der heutige Friedhof befindet sich auf der Landseite. Wer es anfangs versäumt hatte sich mit entsprechendem Sonnenschutzmittel einzucremen, hatte nach der Rückkehr in Lüttmoorsiel sicherlich einen Sonnenbrand. Ein schöner Wandertag endete gegen 16.30 Uhr.

Von Lüttmoorsiel

nach

Nordstrandischmoor

     

     

Start unserer Wanderung in Lüttmoorsiel

Eine Schwalbenkolonie

     

     

Watt wär'n wir ohne Wattwürmer ?

Nordstrandisch-Moor in Reichweite

     

   

 

     
     

Hier die anderen 3 Warften auf der Hallig

Strandflieder

     

Hier die Neuwarft (Niewarft)

Schafe,  die einzigen Nutztiere auf der Hallig

Die Neuwarft (Niewarft) mit Restauration

     

     

     

Die Schulwarft

     

 

 

     

 

Hallig Nordstrandischmoor

Einige Daten zur Hallig Nordstrandischmoor

Die Niewarft (Neuwarft) liegt im Osten der Hallig und dem Festland am nächsten. Die einzige Warft mit 2 Wohnhäusern beherbergt 2 Familien. Der Halligkrog, der Gasthof der Familie Glienke, ist in der wärmeren Jahreszeit Anlaufstelle für Besucher, die entweder bei Ebbe zu einem Tagesbesuch über das Watt herüberlaufen, oder bei Flut zu einem Kurzbesuch mit dem Schiff auf die Hallig kommen.

Wenn Sie an weiteren Informationen von Nordstrandischmoor interes-siert sind, klicken Sie bitte auf den Link Nordstrandischmoor.

 

Bilder-Galerie