Wanderfreunde Eddelak und Umgebung e.V.

Mitglied im

Wanderverband Norddeutschland e.V.

 

Wanderung von Ort zu Ort

 

Wanderung von Ort zu Ort auf der Insel Sylt. Diese und ähnliche Wanderungen auf der Insel Sylt sind natürlich immer wieder ein Highlight, besonders dann, wenn sich das Wetter von seiner besten Seite zeigt. Diese Wanderung hat am 14.06.2014 unter der bewährten Wanderführung von Dieter Peters stattgefunden. Die Anzahl der angemeldeten Wanderer hielt sich dieses Mal in Grenzen, da möglicherweise die Wetterprognosen für diesen Tag nicht besonders gut waren oder aber die Länge der Wanderung von ca. 20 km, viele davon abgehalten hat, mitzuwandern. Es hätte hier auch eine Teilstrecke von 10 km gewandert werden können. Morgens, bereits um 05.50 Uhr trafen sich insgesamt 7 Wanderer auf dem Bahnhof, um mit der NOB über Husum nach Westerland zu fahren. Gegen 08.07 Uhr erreichten wir Westerland und nahmen von dort den Inselbus in Richtung List/Mellhörn. Hier starteten wir unsere ca. 20 km (22.802 km) die uns in 4,5 Stunden nach Keitum bringen sollte. Ein Teil dieser Wanderung verlief an der Wattseite, also der zum Festland gerichteten Seite, um dann wieder auf die See- bzw. Strandseite zu wechseln. Hier hatten wir mit Werner Hummel einen Teilnehmer, der es wagte, bei ca. 18 °C Wassertemperatur, ein Bad zu nehmen. Einige setzten sich hier in die vorhandenen Strandkörbe um zu Relaxen, andere entledigten sich ihrer Wanderschuhe und wanderten in der Wasserzone weiter in Richtung Kampen. Dort verließen wir den schönen Sandstrand, die saubere Seeluft und das Meeresrauschen, um  dann wieder landeinwärts weiter zu wandern. Bei Kilometer 10 - Kampen-Dikstich - erwarteten wir unsere Wanderin Erika, die schon eine längere Zeit auf Sylt verweilte. Wir setzten nach unserer Mittagsrast, natürlich Rucksackverpflegung, unsere Wanderung fort, dieses Mal wieder auf der Wattseite, um dann in unserem Restaurant "Zur Mühle" eine Kaffee-Rast einzulegen. Von hier aus hatten wir dann bis zu unserem Zieltort Keitum-Bahnhof noch ca. 5 km. Lt. meinem Schrittzähler waren es dann am Ende ca. 22 km mit einer Wanderzeit von 4,5 Stunden. Abfahrt Keitum 16.37 Uhr Ankunft Heide 18.00 Uhr. Weiterfahrt 18.30 Uhr Ankunft St. Michaelisdonn gegen 19.00 Uhr.

 

Fahrt über den Hindenburg-Damm ZOB Westerland  
  Start der Wanderung in Mellhörn Quallen
auf dem Trockenen Mit nur 7 Wanderern
auf die 20 km lange Wanderung    
     
  Von der Watt- zur Seeseite  
Ein kühles Bad bei 18 °C    
    Buhnen als Wellenbrecher
     
Durch hohen Dünensand zur  Wattseite    
     
     
    Leuchtturm von Kampen
Hier erwartet uns Erika zur 2.Etappe   Springer - Haus
  Leuchtturm Kampen Wattseite  
     
     
Museum mit Walknochen    
     
Wir erreichen den Bahnhof von Keitum    

Startseite