Wanderfreunde Eddelak und Umgebung e.V.

Mitglied im

Wanderverband Norddeutschland e.V.

 

Wanderwoche 2015

 

Für das Jahr 2015 in der Zeit vom 13.-18. September, ist wieder einmal eine Wanderwoche eingeplant, die uns dieses Mal ins Sauerland führen wird. Willingen soll der Ausgangspunkt aller Wanderungen auf dem Uplandsteig sein. Hier werden wir im Kur- und Sporthotel "Göbel" untergebracht. Die Busreise erfolgt mit der Fa. E. Schwarz aus Sarzbüttel. Bei einer Mindestanzahl von 35 Teilnehmern werden die Kosten für Hotel einschl. Halbpension und Nebenkosten etwa 405 € betragen. Für das Beiprogramm d.h. für Nichtwanderer, zeichnet unsere bewährte Reiseleiterin Karin Willer verantwortlich.

 

Anmeldung:

Bus- und Wanderreise ins Sauerland vom 13. bis 18.September 2015

Unterbringung im ***Superior Hotel Kur- und Sporthotel Göbel in Willingen, Tel.: 05632/40090

Alle Zimmer verfügen über DU/WC, Fön, CD-Radio, Telefon, Flat TV, Minibar, Safe, behagliche Polstersessel, sowie Bademäntel.

In dem unten aufgeführten Teilnehmerpreis sind folgende Leistungen enthalten: Busreise, Kurtaxe, Frühstück auf der Anreise im Restaurant, Begrüßungsgetränk am Anreisetag, kostenfreie Nutzung des 14 Meter Panoramapools (29 °C) und der Saunen, Frühstücksbuffet, täglich Abendessen, Wahl zwischen 3 Hauptgerichten und Salatbuffet, sowie ein Lunchpaket für die Wanderer.

Die Wanderer werden unter Begleitung von Dieter Peters als Wanderführer in vier Etappen den Uplandsteigwanderweg erkunden. Dieser Wanderweg ist ca. 60 km lang und führt einmal um die Gemeinde Willingen. Ein Wanderweg, der in vielen Teilen naturbelassen ist. Auf der Strecke erleben die Wanderer wunderschöne Landschaften und Ausblicke. Aber auch für die Teilnehmer, die nicht wandern mögen bzw. können, stehen Ausflüge mit dem Bus oder Spaziergänge durch diese wunderschöne Landschaft auf dem Programm.

Hierzu gehören u. a. eine Rundfahrt durch das Sauerland, eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Ettelsberg, dem höchsten Berg im Sauerland, Fahrt zur Mühlenkopfschanze, einer der größten Skisprungschanzen der Welt. U. a. werden wir auch eine Meierei und ein Kuriositätenmuseum besuchen.

Programmänderungen bleiben natürlich vorbehalten.

Diese Fahrt wird von Karin Willer organisiert und begleitet.

Der Fahrpreis pro Person bei einer Teilnehmerzahl von 35 Personen:

im Doppelzimmer 405,00€ und im Einzelzimmer 425,00 €

Eine Reiserücktrittversicherung ist nicht im Fahrpreis enthalten!

Der untere Abschnitt dieser Bekanntmachung gilt als verbindliche Anmeldung, für die Teilnahme an der obigen Reise und wird ab sofort von Dieter Peters 25715 Eddelak, Warferdonn 5 c, Tel.: 04855/623 oder Karin Willer 25715 Eddelak, Warferdonn 45, Tel.: 04855/8274, entgegengenommen. Wir bitten auch die Teilnehmer, die Bereits ihr Interesse an der Teilnahme dieser Wanderreise angemeldet haben, dieses noch einmal schriftlich zu bestätigen.

Den Teilnehmerpreis bitten wir bis zum 01.06.2015 auf das Konto von Karin Willer bei der:

Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank e. G. in Eddelak

IBAN: DE80 2189 0022 0015 2527 33 – BIC: GENODEF1DVR

Zu überweisen.

-------------------------------------------------------------------------------------------

Hiermit melde ich mich/mit …. Person(en) verbindlich für die Wanderreise ins Sauerland an.

(bei Doppelzimmerbuchung bitte den Namen der zweiten Person mit angeben)

Name, Anschrift und Datum: …………………………………………….…………………..

……………………………………………….…………………

Unterschrift

 

 

Wanderreise ins  Sauerland

vom 13.-18.09.2015

 

Liebe Wanderer, liebe Reisefreunde,

bald geht unsere Reise los. Deshalb möchte ich, als Organisatorin der Fahrt, schon im Vorwege einige Informationen dazu geben. Sollten dennoch Fragen auftreten, gibt es die Möglichkeit, diese auf einem gemeinsamen reffen (Vorbereitung zur Fahrt) am 2. September 2015 um 19.00 Uhr, im Dörpskrog in Gudendorf zu stellen. Der Vorsitzende des Vereins „Wanderfreunde", Dieter Peters lädt dazu herzlich ein.

Hier wird auch ganz besonders die Wanderroute noch einmal vorgestellt. Für die Teilnehmer, die nicht an den Wanderungen teilnehmen, ist vorerst folgender Ablauf geplant, der immer abhängig von dem Verlauf der Wanderetappen bleibt. Also: Fahrt über die Hochsauerlandhöhenstrasse (Bruchhauser Steine, Assinghausen, Küstelberg) nach Winterberg und dem kahlen Asten.

Fahrt nach Korbach mit einer Stadtrundfahrt und Zeit zum Bummeln durch die Fußgängerzone.

Fahrt am Diemelsee vorbei nach Bad Arolsen, Pause am Barockschloss, Weiterfahrt nach Reitzenhagen zur „Waffelkönigin". Nach der Mittagspause sehen wir uns dann Bad Wildungen an.

Fahrt mit der Seilbahn auf den Ettelsberg, dann entweder Besuch einer Glasbläserei oder des Curioseums in Usseln.

Unsere Ausflüge enden immer mit dem Abholen der Wanderer von ihrer Zieletappe. Somit sind wir alle gemeinsam zurück im Hotel, und haben da noch die Gelegenheit, das hauseigenen Hallenbad, die finnische Sauna oder die Römische Dampfsauna kostenlos zu nutzen.

Unser Hotel ist das Kur- und Sporthotel „Göbel" – Tel.: 05632/40090

Und nun zu dem Abfahrtzeiten und Haltestellen:

06.00 Uhr vom Betriebshof der Fa. Schwarz in Sarzbüttel

06.20 Uhr ZOB in Burg

06.45 Uhr Marktplatz St. Michaelisdonn

07.00 Uhr Eddelak (Warferdonn 45)

07.20 Uhr Kirche Eddelak

07.45 Uhr ZOB Brunsbüttel

Die Teilnehmer aus Eddelak haben die Möglichkeit Ihr Gepäck am Vorabend bei Mir (Karin Willer) abzugeben.

Auf der Anreise werden wir zur Frühstückspause ins Hotel „Zur Grünen Eiche" in Bispingen einkehren.

Noch folgender Hinweis: Die Teilnehmer an dieser Fahrt und den damit zusammenhängenden Aktivitäten geschieht auf eigene Gefahr! Der Sitzplan ist auf der Rückseite dieses Schreibens abgedruckt! Bis zu unserem Treffen am 02.09.2015 bzw. bis zu unserer Abfahrt am 13. September wünschen wir noch eine schöne Zeit und grüßen alle ganz herzlich.

gez. Karin Willer

 

SITZORDNUNG IM BUS

 

FAHRER

Karin Willer

Ehepaar

Stintmann

Ehepaar

Peters

Ehepaar

 

Horns

Herr Glindemann

Frau Peters

Frau Ehlers

 

Frau Siegemund

Frau Thomsen

Frau Peers

Frau Regge

Frau Müller

Ehepaar

Heesch

Frau Häfner

Frau Frerichs

Frau Dohnt

Frau Rutzien

Frau Dohrn

Frau Ladwig

Frau Korthmann

Frau Biallowens

Ehepaar

Seeger

WC

Herr Wollschläger

Frau Lucht

KÜCHE

Frau Wolf

Herr Hopp

Herr Willer

Herr Peters

Ehepaar

Missall

Herr Bielenberg

Herr Claußen

Ehepaar

Stührk

Herr Spiertz

Ehepaar

Söhl

Ehepaar

Staack

Ehepaar

Schwark

Ehepaar

Paustian

Ehepaar

Eigene Anreise

Hummel

Die hinteren

können

Plätze

auch

genutzt werden

Wanderer = ca. Personen